Tel +49 201 172-1304
testdust@dmt-group.com
DMT GmbH & Co. KG
Am TÜV 1
45307 Essen
Tel +49 201 172-1304
testdust@dmt-group.com
DMT GmbH & Co. KG
Am TÜV 1
45307 Essen

Normstäube

4 von 5
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
DMT Quarzstaub | AA.22.201.1 DMT Quarzstaub | AA.22.201.1
Zur Bestimmung des Durchlassgrad von Filtermaterialien, die für Maschinen der Staubklasse M und L eingesetzt werden, wird der DMT Quarzstaub AA.22.201.1 eingesetzt. (mehr Beschreibung) Die Normprüfung, in der der DMT Quarzstaub AA.22.201.1 verwendet wird, wird auch bei der DMT GmbH & Co. KG durchgeführt. Bitte klicken sie hier um nähere Informationen zu erhalten.
DMT Quarzstaub bis 75 my DMT Quarzstaub bis 75 my
In der Norm 60068-2-68 werden Prüfverfahren festgelegt, um die Effekte von Staub und Sand als Bestandteil der Luft auf elektrotechnische Produkte zu bestimmen. Für die Prüfung Lb und Prüfung Lc nach Methode Lc1 wird der DMT Quarzstaub < 75 µm eingesetzt.
DMT Red China Clay | 4.1.1.4 DMT Red China Clay | 4.1.1.4
Mit Hilfe des DMT Red China Clay entsprechend Kap. 5.2.5 des Standards DEF-Stan 00-35 werden das Erosionsverhalten und die Bildung von Strukturschäden im Flug durch Staub simuliert. Die Partikelgrößenverteilung des Normstaubs ist in der folgenden Tabelle dargestellt.
DMT Red China Clay | 5.2.5 DMT Red China Clay | 5.2.5
Mit Hilfe des DMT Red China Clay entsprechend Kap. 5.2.5 des Standards DEF-Stan 00-35 werden das Erosionsverhalten und die Bildung von Strukturschäden im Flug durch Staub simuliert. Die Partikelgrößenverteilung des Normstaubs ist in der folgenden Tabelle dargestellt.
DMT Schieferstaub DMT Schieferstaub
Prüfstaub zur Verwendung für filtertechnische- und Umweltprüfungen. Nähere Informationen finden Sie im Bereich Downloads.
DMT Staub 78|318|EWG DMT Staub 78|318|EWG
Der DMT Staub ist die Trockenmischung gemäß 78/318/EWG, die für die Prüfflüssigkeit verwendet wird.
DMT Staub Verordnung (EU) Nr. 1008|2010 DMT Staub Verordnung (EU) Nr. 1008|2010
Der DMT Staub ist die Trockenmischung gemäß Verordnung (EU) Nr. 1008/2010, die für die Prüfflüssigkeit verwendet wird.
DMT Talkum Prüfstaub DMT Talkum Prüfstaub
In der Norm 60068-2-68 werden Prüfverfahren festgelegt, um die Effekte von Staub und Sand als Bestandteil der Luft auf elektrotechnische Produkte zu bestimmen. Für die Prüfung La nach Methode La1 und La2 wird der DMT Talkum Prüfstaub eingesetzt. Die Korngröße ist < 75 µm.
DMT Talkum Prüfstaub | 13.4 DMT Talkum Prüfstaub | 13.4
Die DIN EN 60529 stellt ein System zur Einordnung der Schutzarten von elektrischen Betriebsmittel zur Verfügung. Bei der Staubprüfung für die ersten Kennziffer 5 und 6 gemäß Kapitel 13.4 wird der DMT Talkum Prüfstaub eingesetzt.
DMT Talkum Prüfstaub | A1.3 DMT Talkum Prüfstaub | A1.3
Gemäß der amerikanischen Norm ASTM F 608 wird der DMT Prüfschmutz A1.1 verwendet um die Staubaufnahme von Halshalt- und Industriestaubsauger auf Teppichböden zu evaluieren.
JIS Z 8901 Class 11 JIS Z 8901 Class 11
Die JIS Z 8901 Norm definiert verschiedene Normstäube, die für Abscheideprüfungen von Staubabscheider und Filter, aber auch für Funktions- und Verschleißprüfungen eingesetzt werden. Zudem werden diese zur Kalibrierung von Messgeräten verwendet.
JIS Z 8901 Class 7 JIS Z 8901 Class 7
Die JIS Z 8901 Norm definiert verschiedene Normstäube, die für Abscheideprüfungen von Staubabscheider und Filter, aber auch für Funktions- und Verschleißprüfungen eingesetzt werden. Zudem werden diese zur Kalibrierung von Messgeräten verwendet.
4 von 5
Zuletzt angesehen